Weingut Flür: Toller Erfolg bei AWC, der größten Weinbewertung der Welt
Drei Edelmetalle für Tarrenzer Topwinzer

Die ausgezeichneten Winzer aus Tarrenz: Alexandra und Georg Flür mit Sohn Marcel freuen sich über drei Medaillen.
3Bilder
  • Die ausgezeichneten Winzer aus Tarrenz: Alexandra und Georg Flür mit Sohn Marcel freuen sich über drei Medaillen.
  • Foto: Foto: Privat
  • hochgeladen von Clemens Perktold

Bei der AWC, der größten offiziell anerkannten Weinbewertung der Welt wurden 1525 Weine bewertet. Sensationell: Die Tarrenzer Winzer Alexandra und Georg Flür haben eine Gold- und zwei Silbermedaillen mit nach Hause genommen.
 
TARRENZ. "1995 haben wir unseren ersten Wein gekeltert. Seither dreht sich bei uns alles um das Thema Wein. Mit größter Sorgfalt, naturnah und schonend, pflegen und bearbeiten wir unser größtes Gut, die Rebstöcke. Dass wir nun derartig erfolgreich sind, hätte ich mir am Anfang nicht träumen lassen. Umso größer ist die Freude", jubelt Alexandra Flür, die mit ihrem Mann Georg und Sohn Marcel ihren Hof in Tarrenz mit viel Herzblut bearbeiten.

Dreimal Edelmetall

Der Pionier (Cuvée aus Weißburgunder und Chardonnay) schaffte dabei sensationell die Goldmedaille, der Pinot Noir die Silbermedaille, ebenso wie der Alpen-Rosé. Das ist weit mehr als nur ein Achtungserfolg, denn bei der AWC, der anscheinend größten Weinbewertung der Welt, entscheiden sicher keine Zufälle, sondern ausschließlich die Top-Qualität der Produkte. "Wir haben gar keine Zeit, groß zu feiern, denn bald beginnt bei uns schon die Weinlese. Wir werden die Feier aber sicher bald nachholen" verrät Top-Winzerin Alexandra Flür.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen