Ein kräftiges Zeichen der Menschlichkeit - DANKE an Marie-Luise Scheiber und Gabi Fender

73Bilder

ZWIESELSTEIN (bako) Vor vielen Jahren gab es in Sölden den Verein "Dienst am Menschen" der dort von Georg Grüner ("Davidlas Jörgl") ins Leben gerufen wurde. Wahrlich der "Dienst am Menschen" war der Kernpunkt dieses Vereins. Soziales wie Caritatives im eigenen Tal und im Bezirk war Georg sein Anliegen. Das Menschliche stand im Vordergrund bei jedem  seiner Anliegen.
Am 4.September 2014 im Alter von 76 Jahren hörte das gütige Herz von Georg Grüner auf zu schlagen. Vor seinem Ableben äußerte er den Wunsch an die beiden Vereinsmitglieder Marie - Luise Scheiber und Gabi Fender sein "Werk" weiter zu führen. Leider gibt es den gesamten Verein mittlerweile nicht mehr, doch die beiden Frauen sind nach wie vor sehr sozial engagiert, ob im Altersheim oder sonstigen sozialen  Projekten. 
So kommt es auch, dass die Einrichtungen der Lebenshilfe Umhausen und Ötztal Bahnhof jedes Jahr auf einen kurzen Wortgottesdienst in der Kirche und einem anschließenden gemeinsamen Mittagessen im Hotel Gasthof Neue Post in Zwieselstein eingeladen werden. Nach einem dreigängigen Menü waren dieses Jahr auch die zwei Musikantinnen Bianca Scheiber und Martina Klotz ehrenamtlich bereit für die Menschen mit Behinderung ein paar musikalische Einlagen zu bringen. 
Die finanzielle Unterstützung für das Essen bekommen Marie- Luise und Gabi alle Jahre von der Raiffeisenbank sowie von der Sparkasse Sölden
Die Klienten und Betreuer der Einrichtungen Umhausen und Ötztal Bahnhof möchten sich auf diesem Wege recht herzlich bei Familie Lisi und Markus Streiter vom Hotel Gasthof Neue Post in Zwieselstein für das gute Essen und die herzliche Bewirtung bedanken.
Besonderer Dank gilt aber auch Marie - Luise Scheiber und Gabi Fender die diese alljährliche Einladung ins Leben rufen sowie den Musikantinnen Bianca Scheiber und Martina Klotz.

Autor:

Barbara Klotz aus Imst

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.