Elina endlich wieder auf CD zu hören

Ja, die Elina-freie Zeit ist lange gewesen. Nun meldet sich die Weltklasse-Mezzosopranistin nach der Babypause eindrucksvoll zurück. „Romantique“ heißt das Rezital (erschienen bei der Deutschen Grammophon) und bringt Elina Garančas Allzeitlieblingsarien von Donizetti über Gounod, Lalo und Berlioz. Die tragischen Heldinnen der Romantik sind Garančas Favoritinnen, hörbar spürbar, fühlbar. Und ihre Stimme ist voller, dunkler und ausdrucksreicher denn je.
Sieghard Krabichler

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen