Feldküche - Wellness für die Seele

Kochbühne
2Bilder

„Wellness für die Seele“-Küche, das konnten gestern Abend über 40 experimentier- und genussfreudige Besucher im „Stadl von Schneggenhausen“ in Obsteig genießen. Besonders danken möchte ich dabei auch dem Wellnesshotel Schalber in Serfaus, das uns ihren Küchenchef Gerhard Krissman, den Souschef und den Pattiserie-Chef für diesen Abend „geliehen“ hat. Denn das ist für ein 5-Sternehaus keine Selbstverständlichkeit. Und so zauberte dieses 3er-Team eine Vielzahl von kulinarischen Köstlichkeiten aus ihrem „Kochjackenärmel“.
Diese wurden vom bezaubernden Service-Team rund um die Organisatoren Martin Fetz und Mathias Felsner in der einzigartigen Atmosphäre des zum „Gourmetstadl mit Kochbühne“ umfunktionierten Stadls aufgetischt. Die Tische und Bänke, die das FeldküchenTeam auf ihrer ÖsterreichTour begleiten, wurden von einem Freund designed und vom Bruder von Martin Fetz aus 250 Jahre altem Stadlholz gebaut. Dabei spricht es nicht nur für die Küche, sondern auch für die Ergonomie des Mobiliars, dass niemand vor Mitternacht aufstehen und nach Hause gehen wollte!
Einzigartig auch die Produkte, welche für dieses Menü verarbeitet wurden: Fleisch und Milchprodukte lieferte Andreas Riser und seine befreundeten Biobauern aus Obsteig. Bachforelle und Hirsch kamen aus über 1400 Meter Höhe aus den Bächen und Wäldern rund um Serfaus.
Dass aus dieser kulinarischen Reise auch ein attraktives KochBilderBuch entstehen wird, dafür sorgt Fotograf David Schreyer, der in seinen stimmungsvollen Bildern diese Reise festhält.
Alles in allem ein Abend, der nach geradezu Wiederholung schreit……….also bis 2014 wieder in Tirol!

Kochbühne
Gourmetstadl
Autor:

Ing. Egon Pfister aus Telfs

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.