Finanzkonzept für Hallenbad gefragt

Aufhorchen lässt der neue Landesrat Johannes Tratter, wenn die Sprache auf ein regionales Oberland-Hallenbad kommt. "Bei mir waren schon einige Bürgermeister aus der Region in dieser Sache vorstellig und ich kann mir Unterstützung aus zwei Töpfen vorstellen. Einserseits der Gemeindeausgleichsfonds, andererseits das Infrastrukturprogramm", so Tratter. Er will allerdings ein überzeugendes Finanzierungskonzept am Tisch liegen haben. Tratter betont dabei aber, dass er es nicht zur Bedingung machen will, dass alle Gemeinden im Boot sind. Er kann die Notwendigkeit einer derartigen Einrichtung durchaus nachvollziehen und will das Oberland hier nach Kräften unterstützen.

Autor:

Clemens Perktold aus Imst

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.