Florianifeier und Einweihung des neuen Jugendwimpels in Wenns

15Bilder

Die Feuerwehr in Wenns führte unlängst einen sehr gut besuchten Tag der Feuerwehr durch und inszenierte am Abend die traditionelle Florianifeier mit rund 90 Kameradinnen und Kameraden. Neben der bestens besuchten Feuerlöscher-Überprüfung von 10 bis 15 Uhr fanden auch Löschschulungen für die Bevölkerung sowie eine Schauübung der FF Wenns statt. Für die Kinder stand eine Hüpfburg bereit und für das leibliche Wohl war ebenfalls bestens gesorgt! Rundum ein schöner und äußerst gelungener Tag der Feuerwehr.
Am Abend nahm dann eine stolze Mannschaft von 90 Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Wenns an der diesjährigen Florianifeier teil. Nach dem Einzug mit der Musikkapelle Wenns wurde die traditionelle Florianimesse durch Pfarrer Otto Gleinser zelebriert und die neu restaurierte Fahne sowie der neue Jugendwimpel unter Beisein von Patin Christine Bregenzer eingeweiht. Nach der Defilierung fand die Florianifeier im Mehrzwecksaal der Gemeinde Wenns statt.
Bei diesem Festakt konnte 16 Kameradinnen und Kameraden der Jugendgruppe die Wissenstestabzeichen in Gold, Silber und Bronze überreicht werden. Weiters konnten sieben Mann befördert und in den Aktiven Dienst überstellt werden. Neben den Beförderungen konnten auch die 25- und 40-jährige Mitgliedschafts-Ehrungen überreicht werden. Für ihre jahrelange Arbeit im Kommando wurde HBI Norbert Reheis und OBI Otto Raich ein schönes Leinenbild des heiligen Florian überreicht. Weiters wurden im Rahmen der Florianifeier fünf verdiente und sehr engagierte Ausschussmitglieder geehrt. Ihnen wurde von Kommandant HBI Lukas Scheiber, BFK OBR Hubert Fischer und Bgm. Walter Schöpf die Verdienstmedaille des BFV Imst überreicht.

Verdienstmedaille des BFV Stufe 2 in SILBER:
- OBM Robert Krug (seit 17 Jahren Zkdt., Gkdt. zuvor ATS Beautragter)
- OBM Stefan Gundolf 2 (seit 17 Jahre Zkdt., Gkdt, und Ortsausbildung)
- HLM Martin Siller (seit 17 Jahren Obermaschinist)
- HLM Andreas Bregenzer (seit 17 Jahren Jugendbetreuer)

Verdienstmedaille des BFV Stufe 1 in GOLD:
- HLM Walter Hammerle (seit 27 Jahren Ausschussmitglied, von 1991 bis 2018 Gerätewart und weiterhin als Bekleidungswart im Ausschuss)
Zum Abschluss wurde folgenden vier Personen (Siegfried Fadum, Andreas Bregenzer, Walter Schöpf und Pfarrer Otto Gleinser) gedankt, welche sich im Zuge der Fahnenrestaurierung sehr engagiert haben. Ihnen wurde ebenfalls ein schönes Präsent überreicht. Nach rund einer Stunde ging der offizielle Teil zu Ende und die Feuerwehr Wenns konnte gemeinsam eine äußerst kameradschaftliche Florianifeier feiern.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen