Kabarett und Dinner
Gabriel Castañeda zu Besuch im Linserhof in Imst

44Bilder

IMST (bako). Mit einem Vier-Gang-Köstlichkeiten-Dinner wurde am 09.September 2020 das Programm der „Prinz der Provinz“ von Gabriel Castañeda im Linserhof in Imst zu einem ganz besonderen Erlebnis.  Es wurden in seinem zweistündigen Gagfeuerwerk Tränen gelacht, als sich bekannte Persönlichkeiten aus Hinterschlapfing vorstellten. Dabei zeigte der Frontmann der Tyrol Inn Stones, dass er auch ohne seine Freunde singen und blödeln kann.

Das Programm der „Prinz der Provinz“: Aufregung in Hinterschlapfing! Der ORF dreht eine Folge „Vormittags in Österreich“ im Ort und natürlich wollen sich die BewohnerInnen von Hinterschlapfing dabei von ihrer „besten“ Seite zeigen.
Austromexikaner Gabriel Castañeda schlüpfte in seinem 2. Soloprogramm in die Rollen der EinwohnerInnen von Hinterschlapfing und zeigte dabei die schrulligen, kuriosen aber vor allem witzigen Eigenheiten der Landbevölkerung. So erfuhren wir, warum der Bürgermeister einen Kaugummiautomaten eröffnet, der Pfarrer eine Motorsense segnet, der Polizist einen Ministranten verhaftet, es einen Integrationskurs für Deutsche gibt und warum die Bushaltestelle unter Naturschutz steht. 

Gabriel Castañeda zu seinem Leben :" Wie so viele, habe ich meinen Weg zur Bühne über etliche Umwege vollzogen. Heute bin ich glücklich und vor allem dankbar, dass ich mit meinem Beruf das Privileg habe, Menschen zu unterhalten. Mit meiner Mischung aus österreichischer Gelassenheit und mexikanischem Feuer gehe ich mit offenen Augen durch den Alltag, immer auf der Suche nach dem Kuriosen, dem Verrückten und auch nach den Abgründen, die unsere Spezies so einmalig macht. Aus all diesen Eindrücken entsteht meist ein Destillat, das in Form eines Bühnenprogramms seinen Ausdruck findet. Ich genieße die Vielfalt meines Berufs. Wenn ich als Drehbuchautor für Dokus recherchiere und neue Dinge lerne, wenn ich als Sänger tief in Melancholie versinken kann, oder wenn ich als Pveronika schallendes Gelächter in vollen Sälen verbreite."

Näher Informationen und Kabaretttermine finden sie auf Facebook, Instagram oder auf seiner Homepage unter  https://www.castaneda.tv/gabriel-castaneda/

Um die heißbegehrten Tickets zu sichern wird gebeten früh genug u.a. über die Webseite zu bestellen da zahlreiche Vorstellungen schon ausverkauft sind bzw.es noch Restkarten gibt.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen