Gemeinde spendiert Ostergabe
Gesegnetes Ostergebäck an alle Haushalte verteilt

Pfarrer Thaddäus Slonina bei der Segnung des Ostergebäcks, das in der Gemeinde Umhausen an 1250 Haushalte verteilt wurde.
  • Pfarrer Thaddäus Slonina bei der Segnung des Ostergebäcks, das in der Gemeinde Umhausen an 1250 Haushalte verteilt wurde.
  • Foto: Wolf
  • hochgeladen von Petra Schöpf

Rund um Ostern gibt es viele Bräuche, auch die Weihe von Ostergaben gehört neben dem Besuch der Osternacht dazu. Da dies zur Zeit nicht möglich ist, hat die Gemeinde Umhausen an jeden Haushalt ein duftendes und geweihtes Gebäck für das Ostersonntagsfrühstück verteilen lassen.

UMHAUSEN (ps). Heuer besteht für Gläubige keine Möglichkeit die Ostermessen zu besuchen und Speisen in der Kirche segnen zu lassen. Dies hat die Gemeinde und die Pfarre Umhausen dazu bewogen, allen 1.250 Haushalten einen gesegneten Osterkranz zustellen zu lassen. "Wir wissen, dass vielen Menschen in unserer Gemeinde eine von unserem Pfarrer Thaddäus Slonina gesegnete Ostergabe wichtig ist, darum haben wir von Jakob Schmid und seinem Team vom Ötztalbäck gebackene Osterkränze an alle Haushalte zustellen lassen", erzählt Bürgermeister Jakob Wolf über die gelungene Osteraktion. Dies passierte alles unter Einhaltung der Sicherheitsbestimmungen.
"Es ist schwer genug, Ostern ohne Besuche im größeren Familienkreis feiern zu müssen, da soll das duftende Frühstücksgebäck ein kleiner Trost sein", so Wolf weiter. 

Ostern ist heuer anders

Auch für Pfarrer Thaddäus Slonina ist diese Situation natürlich ungewohnt, er hält sich selbstverständlich an die Vorgaben der Regierung und die Empfehlungen der Diözese, welche Gottesdienste als Menschenansammlung verbieten. "Die Menschen lernen jetzt Dinge zu schätzen, die als selbstverständlich erschienen. Für viele ist diese Zeit eine Zeit der Besinnung", so Pfarrer Slonina bei der Weihe des Gebäcks.
"Frohe Ostern, halten Sie weiterhin durch und vor allem die Abstands- und Vorsichtsregeln ein!
Danke an unseren Pfarrer Thaddäus für die Segnung der Ostergabe sowie Jakob Schmid und seinem Team vom Ötztalbäck, die diese Zustellungen abwickelten", richtete Wolf abschließend aus.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen