Videosprechstunde Kinder- und Jugendpsychiatrie- und -Psychotherapie bei Coronapandemie
Hilfe für Kinder und Familien via Telefon aus Mieming

Dr. Susanne Bongardt bietet via Internet und Videotelefon fachspezifische Hilfe  für Kinder und Jugendliche an.
  • Dr. Susanne Bongardt bietet via Internet und Videotelefon fachspezifische Hilfe für Kinder und Jugendliche an.
  • Foto: Foto: Privat
  • hochgeladen von Clemens Perktold

Aufgrund des Coronavirus wird das Medium der Telemedizin mit seinen Nach- und Vorteilen in der Mieminger Ordination von Dr. Susanne Bongardt, Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie, und Psychotherapie angeboten.

MIEMING. Es ist keine Überweisung erforderlich. Per Telemedizin (Telefon oder Videoanrufe) werden Kinder von 0-18 Jahren fachärztlich psychosomatisch untersucht und behandelt mit Elterngespräch. Termine können die Eltern jederzeit online über www.kinderjugend.com buchen. Verrechnet wird mit der e-card. Hier der link zur direkten Terminbuchung: https://www.kinderjugend.com/terminbuchung. Sowohl die Videosprechstunde als auch die Terminbuchung erfolgen über die professionelle und sichere Ärztesoftware "Samedi", die auch Kliniken nutzen. Sollten Hilfen für die Terminbuchung benötigt werden, bitte eine Nachricht (mit Name und Telefonnummer) unter Tel.: +43 664 13 34 91 8 hinterlassen. Ordination Dr. Susanne Bongardt, Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie, und Psychotherapie, Bindungsorientierte Beratung, Gerichtssachverständige gemäß BAG, BKJPP und DGKJP.

Autor:

Clemens Perktold aus Imst

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen