Veranstaltung
Imster Jugendliche aufgepasst: kostenlos Nachtskifahren und -rodeln am 12.01.2019

Bergbahnen GF Bernhard Schöpf (r.) und Jugendausschussobmann Thomas Greuter (l.) haben gemeinsam den „Imster Jugend Ski- und Rodelabend“ ins Leben gerufen.
  • Bergbahnen GF Bernhard Schöpf (r.) und Jugendausschussobmann Thomas Greuter (l.) haben gemeinsam den „Imster Jugend Ski- und Rodelabend“ ins Leben gerufen.
  • Foto: Imster Bergbahnen
  • hochgeladen von Petra Schöpf

Mitte Jänner erwartet die junge Generation der Bezirkshauptstadt ein exklusives Highlight in Hoch-Imst: Der Jugendausschuss der Stadtgemeinde Imst veranstaltet gemeinsam mit den Imster Bergbahnen am 12. Jänner 2019 den „2. Imster Jugend Ski-und Rodelabend“.

IMST. Nach der erfolgreichen Premiere des Jugend Ski- und Rodelabends im vergangenen Winter sind alle Jugendlichen unter 25 Jahren aus den Orten der Tourismusregion Imst auch zu Beginn des neuen Jahres eingeladen, die Pisten und die Rodelbahn in Hoch-Imst kostenlos zu genießen. Dazu sorgt auf der UAlm ein DJ für den passenden Sound. An der Holzbar vor der Hütte wartet auf alle ein gratis Getränk. Kulinarisch locken verschiedenste, eigens für den Abend kreierte Burgerspezialitäten.

Wiederholung nach letztjährigem Erfolg

Thomas Greuter, Obmann des Jugendausschusses hofft wieder auf rege Teilnahme: „Die erste Ausgabe wurde sehr gut angenommen. Ich lade alle jungen Imsterinnen und Imster ein, auch 2019 dabei zu sein und gemeinsam einen feinen Abend in Hoch-Imst zu verbringen. Ich danke den Bergbahnen, dass wir diese Veranstaltung miteinander durchführen.“
Bernhard Schöpf, Geschäftsführer der Imster Bergbahnen erklärt: „Ich begrüße die Initiative und hoffe, dass dadurch viele Jugendliche zum Wintersport angeregt werden. Wir sind eine familienfreundliche und auch jugendfreundliche Ski- und Rodelregion. Deshalb beteiligen wir uns gerne. Ich freue mich schon auf viele junge Wintersportler.“

2. Imster Jugend Ski- und Rodelabend

Samstag, 12. Jänner 2019, 18.30 Uhr bis 21.30 Uhr
GRATIS Liftbenützung für Jugendliche unter 25 Jahren aus den Orten der Tourismusregion Imst.
(Besitzer einer Regio-Card oder einer Imster Saisonkarte werden gebeten diese zu verwenden).

Autor:

Petra Schöpf aus Imst

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.