INTERSPAR-Eröffnungsfestival in Imst

4Bilder

INTERSPAR lud am 22. November zur großen Eröffnungsgala im neuen Hypermarkt Imst. Von Landesrätin Dr.in Beate Palfrader bis zu Marlies und Benni Raich feierten zahlreiche Prominente mit und waren vor allem von dem kulinarischen Angebot der INTERSPAR-Gastronomie angetan. Die Eröffnung des neuen INTERSPAR-Einkaufszentrums an der südlichen Stadteinfahrt von Imst wurde gebührend gefeiert. „Wir haben auch wirklich allen Grund zu jubeln: Endlich ist INTERSPAR auch im Tiroler Oberland angekommen. Das war ein langer Weg, deswegen freut mich das als Tiroler natürlich umso mehr“, erklärt Mag. Markus Kaser, INTERSPAR Österreich Geschäftsführer. Das neue Einkaufszentrum beherbergt neben dem Hypermarkt auch drei weitere Shoppartner, die mit Technik, Schmuck und Mode das Angebot erweitern. Mit über 50.000 Produkten unter einem Dach erfüllt INTERSPAR eine wichtige Nahversorgerfunktion, vor allem auch für die umliegenden Täler.

Auftrieb für die Region und ihre Leute

„Mit der Eröffnung ist nicht nur Imst, sondern auch die gesamte Tourismusregion um eine Attraktion reicher“, freut sich Stefan Weirather, Bürgermeister der Gemeinde Imst. „Wir werden sicher alle von den positiven Impulsen für die Wirtschaft der Region profitieren – was man bereits an den 130 Arbeitsplätzen merkt.“ Auch Landesrätin Dr.in Beate Palfrader lobte das Engagement von Österreichs größtem Hypermarktbetreiber: „Das INTERSPAR-Einkaufszentrum mit seinem umfassenden Angebot ist sowohl für die umliegenden Gemeinden als auch für die Touristen ein Gewinn. Kundenfreundlichkeit und die Schaffung eines Bewusstseins für den Wert regionaler Produkte werden bei INTERSPAR groß geschrieben. Außerdem punktet das Unternehmen mit einem guten Betriebsklima sowie einer innovativen Lehrlingsausbildung und sorgt damit für Zufriedenheit bei Personal und Kundschaft.“
Unter die Ehrengäste mischten sich unter anderem das Skizirkus-Traumpaar Marlies und Benni Raich, die auf die Bühne geladen wurden. Am Freitag, 15. Dezember 2017, werden die beiden ehemaligen Aushängeschilder des Skisports für ihre Fans nochmals in Imst sein. Ab 14.00 Uhr veranstaltet INTERSPAR eine Autogrammstunde, wo Kundinnen und Kunden Marlies und Benni persönlich kennenlernen können.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen