Grubertaler-Konzert in Sautens
Jungbauern feierten in Kalkofenarena "es erste" Open Air (mit Video)

23Bilder

Jungbauernschaft des Bezirkes feierte vergangenen Samstag im Hexenkessel von Sautens eine Grubertaler-Fete.

SAUTENS. Die Jungbauern des Bezirks ließen sich vergangenen Samstag von anfänglich sintflutartigen Regenschauern nicht abhalten und feierten in der Kalkofenarena in Sautens "es erste" Open Air. Trotz einer äußerst schlechten Wetterphase am Anfang riß der Besucherstrom bis spät in abends nicht ab, die Arena füllte sich mit hunderten Tanzbegeisterten und das Stimmungsbarometer stieg stetig an. Das vorwiegend junge Publikum ließ sich von den Grubertalern richtig mitreißen, es wurde vom ersten Takt an mitgesungen und gefeiert. Es war sehr stark zu spüren, dass sich die jungen Leute nach der langen Corona-bedingten Abstinenz nach Unterhaltung und Partylaune sehnten.
"Wir hatten bei unserer letzten Sitzung die Idee, spontan das Open Air durchzuführen und Dank der Ortsgruppe Sautens, mit Obmann Fabrizio Thaler, und der Gemeinde Sautens konnten wir es kurzfristig auf die Beine stellen", erzählten BezirksleiterInen Magdalena Falkner und Michael Greuter unisono. "Herzlich bedanken möchten wir uns bei allen, die mitgeholfen haben. Großer Dank geht an die Securityfirma, die Rettung, Feuerwehr, Bergwacht und die Polizei, die alle geholfen haben, damit ein reibungsloser Ablauf, unter Einhaltung der Coronabestimmungen, funktioniert hat. Sie waren alle sehr unkompliziert und hilfsbereit, danke", ergänzte Bezirksgeschäftsführerin Michelle Tiefenbrunner.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen