Eine Zirkus-Familie ist in Stams ohne Unterstützung in großer Not
Kleiner Superstar ist "gestrandet"

Emilio, Stefan und Manuela Brumbach sitzen fest.
  • Emilio, Stefan und Manuela Brumbach sitzen fest.
  • hochgeladen von Clemens Perktold

Die Zirkus-Familie Brumbach hat in den vergangenen vier Monaten die Coronakrise ganz besonders hart zu spüren bekommen. Mutter Manuela, Vater Stefan und der 11-jährige Emilio betreiben die Familientradition bereits in der siebten Generation. Nun sitzen sie ohne Geld und Auftrittsmöglichkeiten in Stams fest.

STAMS. Emilio Brumbach ist nicht nur ein besonders netter Knabe, er ist auch mit außergewöhnlichen artistischen Fähigkeiten ausgestattet. In Kärnten hat er den Superstar gewonnen und auch bei der Show von Dieter Bohlen hat er mehr als nur eine gute Figur gemacht. Die Zirkusfamilie Brumbach muss seit vier Monaten allerdings auf alle Vorstellungen verzichten, zudem ist die Zugmaschine des LKW kaputt, rund 4000 Euro kostet die Reparatur.
Aber es kommt noch schlimmer: Weder aus Deutschland noch aus Österreich bekommen die  Brumbachs irgendeine Hilfe und müssen quasi von der Hand im Mund leben. Zwar spendete der Lionsclub und auch die Caritas hilft mit dem Notwendigsten, der Alltag gestaltet sich dennoch mehr als schwierig. Trotz der großen existentiellen Nöte der Familie lässt sich der kleine Emilio diemgute Laune nicht verderben und entschloss sich am vergangenen Samstag spontan zu einer viel beklatschten seines Könnens in der Imster Sommerfußgängerzone. Er wird auch in den kommenden Samstagen seine Artistenshow in der SoFuZo präsentieren. Wie es für die Familie aber weitergeht, steht derzeit in den Sternen. "Wir wären jedenfalls sehr froh, wenn wir einen Standplatz im Oberland bekämen und natürlich freuen wir uns über jedes Engagement. Leider sind derzeit für uns sämtliche Einnahme-Möglichkeiten verschlossen und wir müssen wirklich mit den Notwendigsten über die Runden kommen", erklärt Zirkus-Mutter Manuela Brumbach. Ihr Mann Stefan ergänzt: "Vor allem die Reparatur unseres LKW bereitet mit großes Kopfzerbrechen, vielleicht kann uns auch in dieser Hinsicht jemand helfen. Und natürlich hoffen, wir, dass wir irgend wann unsere geplante Tirol-Tour durchführen können." Wer der Familie helfen will, findet sie in Sams beim Fußballplatz, Geldspenden können bei der Sparkasse Bad Tölz unter der BIN: DE 03 7005 4306 0011 7633 31; BIC: BY LADEM1WOR platziert werden.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Für unser neues Titelbild im Oktober suchen wir ein Foto zum Thema "Herbstfarben".
1 Aktion

Titelfoto-Challenge Oktober
Zeigt her eure schönsten Herbstbilder!

TIROL. Schön langsam zieht der Herbst ins Land. Das Motto für unsere Titelfoto-Challenge Oktober lautet daher "Herbstfarben". Ab sofort suchen wir jedes Monat Fotos zu einem bestimmten Thema. Zwei Wochen lang habt ihr Zeit euer schönstes, außergewöhnlichstes oder lustigstes Bild einzusenden. Anschließend wird unter allen Einsendungen ein Sieger-Bild mittels Voting ausgewählt. Dieses ziert dann einen ganzen Monat unsere Facebook-Seite „Bezirksblätter Tirol“ als Titelbild. Auf die/den GewinnerIn...

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen