Kooperation wurde prolongiert

2Bilder

Die seit 2001 bestehende Kooperation zwischen der Raiffeisenlandesbank und der Städtischen Galerie Theodor von Hörmann in Imst wurde wiederum bestätigt - eine für beide Seiten Gewinn bringende Verbindung zwischen Kunstvermittlung und Finanzwirtschaft. Bankstellenleiter Christian Seiser und Kulturreferent StR Christoph Stillebacher unterzeichneten den Fördervertrag für das Ausstellungsjahr 2018. Auf dem Programm stehen Ausstellungen mit Zeichnungen und Skulpturen von Bildhauer Simone Turra (1.3. - 14.4.), Fotografien - Review - zu 15 Jahre TschirgArt Jazzfestival/Art Club Imst (27.4. - 16.6.), Bilder/Malerei von Cäsar W. Radetzky (13.9. - 10.11.), Skulpturen und Bilder/Malerei von Reinhold Traxl (22.11. - 05.01.)
Die Gründung bzw. auch Namensgebung der Städtischen Galerie Theodor von Hörmann 1974 im ehemaligen Gartenpavillon und späteren Schlachthaus der Landwirtschaftlichen Landeslehranstalt geht auf den die bildende Kunst fördernden Alt‐Bürgermeister Komm.‐Rat Adolf Walch (1910 ‐ 1989) zurück. Einer der größten österreichischen Impressionisten, der gebürtige Imster Künstler Theodor von Hörmann (1840 ‐ 1895), war nämlich in seiner Geburtsstadt kaum bekannt und ist erst viel später auf dem Umweg über die nach ihm benannte Galerie ins Bewusstsein der Bevölkerung getreten. 1993 übersiedelte die Galerie der Stadt Imst auf Betreiben der damaligen Kulturstadträtin Maria Gamper (1920 - 2010) in eigens dafür adaptierte Räume ins Alte Rathaus. 2018 kann die Hörmann Galerie am Stadtplatz auf 25 Jahre erfolgreiche und eine - weit über Imst hinaus - viel beachtete Ausstellungstätigkeit zurückblicken.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen