Elmar Peintner – Versteigerung zugunsten RETTET DAS KIND TIROL
Künstler und Kulturbüro im Dienst der guten Sache

Vorsitzende Karoline Obitzhofer und Künstler Elmar Peintner mit dem Bild „Zelt eines Kindes und entwurzeltes Pflänzchen“, das zugunsten von RETTET DAS KIND TIROL versteigert wird.
  • Vorsitzende Karoline Obitzhofer und Künstler Elmar Peintner mit dem Bild „Zelt eines Kindes und entwurzeltes Pflänzchen“, das zugunsten von RETTET DAS KIND TIROL versteigert wird.
  • Foto: Foto: Stadt Imst
  • hochgeladen von Clemens Perktold

Der Beginn der Ausstellung „Elmar Peintner – WETTERFÜHLEN“ in der Städtischen Galerie Theodor von Hörmann verzögert sich aufgrund des aktuellen Lockdowns. Trotzdem oder gerade deswegen weist das Kulturbüro Imst bereits jetzt auf eine Aktion hin, die im Zuge der Ausstellung zustande gekommen ist.

IMST. Elmar Peintner ist seit 2012 Botschafter von RETTET DAS KIND TIROL. Die karitative Tiroler Organisation, die Kindern und Familien in Not rasch und unbürokratisch hilft, wird von Peintner regelmäßig mit Kunstwerken unterstützt, die zugunsten von notleidenden Familien versteigert werden. Mit dem Werk „Zelt eines Kindes und entwurzeltes Pflänzchen“, das in Peintners Ausstellung „WETTERFÜHLEN“ in der Städtischen Galerie Theodor von Hörmann zu sehen sein wird, stellt Elmar Peintner erneut ein Bild für RETTET DAS KIND TIROL zur Verfügung.

Ein Weihnachtsgeschenk für den guten Zweck

Das Kunstwerk wird per Onlineanbot versteigert. Dieses kann bis zum 20. Dezember 2020, 12.00 Uhr mittags, per E-Mail an die Adresse: versteigerung@rettet-das-kind-tirol.at eingereicht werden. Das aktuelle Höchstgebot ist auf www.rettet-das-kind-tirol.at ersichtlich. Ein wunderbares Weihnachtsgeschenk und eine großartige Unterstützung für bedürftige Kinder in Tirol! Die Übergabe des Bildes erfolgt nach Ausstellungsende.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen