Bildungs- und Arbeitslandesrätin Beate Palfrader überreicht Auszeichnung im Betrieb im Ötztal
„Lehrling des Monats Mai 2019“ heißt Anna Lena Neururer

Bildungs- und Arbeitslandesrätin Beate Palfrader gratulierte Anna Lena Neururer zum "Lehrling des Monats Mai 2019".
2Bilder
  • Bildungs- und Arbeitslandesrätin Beate Palfrader gratulierte Anna Lena Neururer zum "Lehrling des Monats Mai 2019".
  • Foto: Land Tirol
  • hochgeladen von Clemens Perktold

OETZ. Der „Lehrling des Monats Mai 2019“ heißt Anna Lena Neururer. Sie kommt aus Oetz und absolviert eine Lehre zur Tapeziererin und Dekorateurin im dritten Lehrjahr bei der Josef Riml Tischlerei GmbH in Längenfeld. Bei einem Betriebsbesuch in Längenfeld überreichte Bildungs- und Arbeitslandesrätin Beate Palfrader persönlich die Auszeichnung.

„Tüchtige junge Menschen sind die Zukunft unseres Landes. Der Lehrberuf mit seiner dualen Ausbildung in Österreich findet auch international größte Beachtung. Viele Länder beneiden uns um diese Fachkräfte-Ausbildung“, weiß LRin Palfrader. „Mit dieser Auszeichnung holt das Land Tirol bewusst engagierte Lehrlinge vor den Vorhang, um ihnen unsere besondere Wertschätzung zu zeigen und den hohen Stellenwert der Lehre für Wirtschaft und Gesellschaft stärker im Bewusstsein der Öffentlichkeit zu verankern“, betonte die Landesrätin bei der Auszeichnungsfeier im Betrieb.

Bester Schulerfolg

Anna Lena hat die zweite Fachklasse mit ausgezeichnetem Erfolg und alle Fächer mit der Note „Sehr Gut“ abgeschlossen. Vom Betrieb wurde sie besonders für ihre Verlässlichkeit, Kollegialität, Pünktlichkeit und ihren Fleiß gelobt. Sie erhielt bereits das Goldene Leistungsabzeichen der Wirtschaftskammer. Anna Lena Neururer ist Ortsleiterin der Landjugend und Jugendreferentin der Musikkapelle Oetz, Mitglied der Haflinger Jungzüchterschaft Tirol und des Tscheggenschafvereins Ötztal. Zu ihren Hobbies zählen Skifahren, Reiten und Bergsteigen.

Wie wird man „Lehrling des Monats“?

„Das Land Tirol braucht gute Fachkräfte. Lehrlinge von heute sind die Fachkräfte von morgen“, betont LRin Beate Palfrader und erklärt: „Die Auszeichnung ‚Lehrling des Monats‘ wird für besondere Leistungen am Arbeitsplatz und in der Berufsschule sowie besonderes gesellschaftliches Engagement vergeben.“ Über die Auszeichnung entscheidet eine Jury aus VertreterInnen des Landes Tirol, der Wirtschaftskammer Tirol, der Arbeiterkammer Tirol und der Berufsschulen. Der „Lehrling des Jahres“ wird im Folgejahr im Rahmen einer Galanacht aus dem Kreis der zwölf Lehrlinge des Monats gewählt.

Bildungs- und Arbeitslandesrätin Beate Palfrader gratulierte Anna Lena Neururer zum "Lehrling des Monats Mai 2019".
Bgm Hansjörg Falkner, Christoph Stillebacher, LR Beate Palfrader, Juniorchef Markus Riml, "Lehrling des Monats Mai 2019" Anna Lena Neururer, Josef Riml, Elena Bremberger und Bgm Richard Grüner.
Autor:

Clemens Perktold aus Imst

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.