Frontalunfall in Oetz
Lenkerin wollte etwas trinken und verursachte Unfall

OETZ. Am frühen Abend des 17.04.2019 ereignete sich im Gemeindegebiet von Oetz auf der Kühtaier Landesstraße ein Verkehrsunfall. Eine im Bezirk Imst wohnhafte 29-jährige Frau lenkte ihren Personenkraftwagen talwärts. In einer leichten Linkskurve wollte sie während der Fahrt eine Mineralwasserflasche vom Fußraum der Beifahrerseite hochheben und geriet dabei über die Fahrbahnmitte. Sie prallte frontal gegen einen vorschriftsmäßig entgegenkommen PKW, welcher von einem 64-jährigen Mann aus dem Bezirk Imst gelenkt wurde. Durch die Wucht des Zusammenpralls wurden beide Fahrzeuge erheblich bis total beschädigt. Beide Unfallbeteiligten waren alleine im Fahrzeug und wurden verletzt. Die Frau wurde mit der Rettung in das Krankenhaus nach Zams gebracht. Ihr Verletzungsgrad ist unbekannt. Der Mann suchte selbständig einen örtlich ansässigen Arzt auf.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen