FF Nassereith rückte aus
LKW fing plötzlich Feuer, Feuerwehrmann verhinderte Schlimmeres

Ein Sattelzug fing am hinteren Teil der Fahrerkabine Feuer.
2Bilder
  • Ein Sattelzug fing am hinteren Teil der Fahrerkabine Feuer.
  • Foto: zeitungsfoto.at
  • hochgeladen von Petra Schöpf

NASSEREITH. Einem Mitglied der FF Nassereith sei Dank, dass am 21.01.2021 gegen 16.30 Uhr ein LKW nicht völlig in Brand geraten ist. Ein 52-jähriger LKW-Fahrer war auf der Mieminger Straße (B 189) vom Inntal kommend Richtung Nassereith unterwegs. Am Holzleithensattel, im Gemeindegebiet von Nassereith, geriet das Fahrzeug aus noch ungeklärter Ursache an der Hinterseite der Fahrerkabine in Brand. Der Fahrer konnte das Fahrzeug rechtzeitig anhalten und verlassen. Der nachkommende Feuerwehrmann war im privaten PKW unterwegs und dämmte mit seinem 2KG Löscher den Enstehungsbrand soweit ein bis die Kollegen der Feuerwehr anrückten. Die FFW Nassereith, welche mit fünf Fahrzeugen und ca 30 Mitgliedern im Einsatz stand, konnte den Brand schließlich komplett löschen. Personen wurden keine verletzt. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Aufgrund des Vorfalles kam es zu Verkehrsbehinderungen und einer kurzzeitigen Totalsperre der B 189.

Ein Sattelzug fing am hinteren Teil der Fahrerkabine Feuer.
Dank des beherzten Eingreifens eines Feuerwehrmannes konnte ein Vollbrand verhindert werden.
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melden dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen