Mathematik Tun – Mathematik Verstehen

STAMS. Theodor Feldner, Erfinder und Entwickler der Matheomatik, arbeitet seit bald 20 Jahren in reformpädagogischen Projekten in Niederösterreich und Tirol.
In den letzten 15 Jahren hat er eine Vielzahl an mathematischen Materialien entwickelt. Neu an diesen Materialien ist, dass beim Rechnen der ganze Körper mit allen Sinnen miteinbezogen wird. Spielerisch und kreativ kann alleine und gemeinsam gerechnet werden, vieles wird „begreifbar“ gemacht und der Ansatz Maria Montessoris weitergeführt.
Seminarinhalte: Alle Grundrechnungsarten auf der Matheomatik-Arena und der Matheomatik- Stiege und
Schwerpunkt Sekundaria: Gleichungen, Pythagoras, Binomische Formeln, Flächen-und Volumsformeln Herleiten, Konstruktion und mathematische „Betrachtung“ von großen geometrischen Körpern ( Pyramiden, platonische Körper) mit neuen Materialien
Wir freuen uns auf ein anregendes, bewegendes, lustiges Mathematikseminar!


Für wen: Alle an Mathematik Interessierten, Eltern, SchülerInnen, LehrerInnen, KindergärtnerInnen...

Kosten: Erwachsene € 100,- Kinder und Jugendliche € 50,-
Eltern unserer Schule € 70,-

Wo: In der Freien Montessori Schule Stams
Dorfstraße 16
6422 Stams

Hypo Tirol Bank AG, BLZ 57000, Konto Nr.: 140 051 350
12. Oktober 2012 16:00 – 20:00 Samstag 13. Oktober 2012 10:00 – 18:00
Zeiten incl. Pausen können vor Ort noch mit den SeminarteilnehmerInnen abgestimmt werden.

Anmeldung bei: betreuer@freiemontessorischule.tsn.at
oder telefonisch: 05263/ 51421 von 12.30 – 13.30 Uhr oder: 0650 /24 555 34

Wann: 12.10.2012 ganztags Wo: Freie Montessori Schule, Dorfstraße 16, 6422 Stams auf Karte anzeigen
Autor:

Stephan Zangerle aus Imst

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.