Mit Kauf eines Kalenders Gutes tun
Mitarbeiter der AREA47 entwarfen einen Kalender zugunsten von "Wings for Life"

Die Erlöse gehen an die gemeinnützige Stiftung für Rückenmarksforschung Wings for Life.
4Bilder
  • Die Erlöse gehen an die gemeinnützige Stiftung für Rückenmarksforschung Wings for Life.
  • Foto: AREA 47 / B. Watson
  • hochgeladen von Petra Schöpf

Aus der Initiative der MitarbeiterInnen der AREA47 heraus ist ein Kalender-Projekt entstanden, das im Rahmen der 11-Jahres-Feier in Österreichs größtem Outdoor-Freizeitpark präsentiert wurde. Die Verkaufserlöse gehen als Spende an die gemeinnützige Stiftung für Rückenmarksforschung Wings for Life.

HAIMING. Als sein Team mit der Idee für einen Fotokalender auf AREA 47-Geschäftsführer Christian Schnöller zukam, zögerte er nicht lange mit seinem Go. Entstanden ist ein Kunst-Projekt, für das der hauseigene Content Creator und Fotograf Brad Watson 18 MitarbeiterInnen und ihre Persönlichkeiten ganz im Sinne von Sport, Spaß und Action mit viel Charme und einem Augenzwinkern gekonnt in Szene setzte. Der Andrang an Foto-Models war so groß, dass sogar ein internes Casting durchgeführt werden musste. Letztlich haben es VertreterInnen aller Abteilungen – von den Rafting Guides bis hin zu den Facility Managern – in den Kalender geschafft. Wer sich eines der auf 500 Stück limitierten, zeitlosen Exemplare sichern möchte, kann das gegen eine freiwillige Spenden von mindestens 11,- Euro tun. Erhältlich ist der jährlich wiederverwendbare Wandkalender direkt in der AREA 47.

Nachhaltig für den guten Zweck

Wings for Life wird aber nicht nur mit dem Kalender unterstützt. Einige MitarbeiterInnen sind jedes Jahr begeisterte TeilnehmerInnen des Wings for Life World Run, in dessen Zusammenhang die AREA 47 in diesem Jahr auch das KINI Team von Wings for Life Mitbegründer Heinz Kinigadner sponserte. „Bei uns wird Sport von Herzen gelebt und wir möchten unseren Teil dazu beitragen, dies auch anderen zu ermöglichen – selbst nach schweren Verletzungen“, erklärt Schnöller die Motivation hinter dem Engagement.
Weitere Infos: www.area47.at

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen