Musikalischer Blumenstrauß zum Muttertag

Duet Georg und Waltraud Stix
15Bilder

Mils (WF) Zum 13. Mal verwöhnten die Musikanten der „Blaskapelle Simmerinka“ unter der Führung von Hanspeter Pranger beim Muttertags-Konzert ihre Musikliebhaber. Neu dabei diesmal das Ehepaar Waltraud und Georg Stix mit Witzen, Gesang und Moderation. Zu den Böhmisch -, Mährischen Klängen gesellte sich vielseitige Musikrichtung. Auch die Uraufführung „Es grüßt die Simmerinka“ von Gottfried Lechner Oberösterreichischer Komponist, der persönlich erschienen war, fand tollen Anklang. Mit diesem Komponisten gemeinsam wollen die Mannen um Hanspeter Pranger ihren Erfolgskurs fortführen, ja erweitern.

Bei so einem Ambiente, das sich in der Trofana anbietet und dann noch in einem vollbesetzten Milser Stadl, müssen auch Ehrungen, wenn sie sich ergeben, durchgeführt werden. Irene und Sepp Mauerhofer sowie Ruth Steinböck wurden für ihren vorbildlichen Einsatz und Thomas Pranger für 10 Jährige Zugehörigkeit zur Simmerinka ausgezeichnet. Monika Taubenschuss aus Salzburg gestaltete und fertigte den „Simmerinka Muttertags-Taler“. Auch sie ließ sich dieses musikalische Muttertagsfest im Milser Stadl nicht entgehen.

Autor:

Wolfram Föger aus Imst

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.