VertreterInnen der Computerias der Bezirke Imst, Landeck und Reute trafen sich zum gegenseitigen Austausch.
Netzwerk Computeria Tirol lädt zum Regionaltreffen an die BHAK Imst

4Bilder

Computerias sind Lernorte sowie Begegnungsräume für ältere Menschen. Es sind aber auch selbstverwaltete und standortbezogen individuelle Einheiten, welche von ehrenamtlich engagierten Menschen getragen und im Netzwerk Computeria Tirol koordiniert werden. In den Bezirken Imst, Landeck und Reute gibt es derzeit zehn davon. Netzwerkkoordinatorin Mag. Julia Rhomberg lud am Mittwoch, 20.02.2019 die VertreterInnen dieser Computerias an die BHAK Imst. Gemeinsam wurde über die Weiterentwicklung von Angeboten, den Ausbau des Netzwerkes und über Fortbildungen für die Ehrenamtlichen getagt. Damit ist gewährleistet, dass die Computerias mit ihren Angeboten immer "Up to Date" bleiben. Die SchülerInnen der BHAK Imst stellten ihre Arbeit in der Computeria vor und erwiesen sich als gute GastgeberInnen! Ein gelungener und produktiver Austausch zwischen den Generationen!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen