Obdachlos: Kreativ-Selch muss zusperren!

Matthias Rangger, Obmann von „Die Selch“, ist jetzt auf Herbergssuche.
  • Matthias Rangger, Obmann von „Die Selch“, ist jetzt auf Herbergssuche.
  • Foto: Kiss
  • hochgeladen von Georg Larcher

ZIRL. Der Zirler Kulturverein „Die Selch“ steht bald ohne Obdach da: Die Vermieter wollen ihr Haus, in der die sogenannte „KreativSelch“ untergebracht ist, anderweitig verwenden. Zudem fehlt dem Verein das Geld für eine langfristige Absicherung der Vereinsaktivitäten. Der Mietvertrag wurde einvernehmlich und kurzfristig aufgelöst, gültig mit 30. September 2011. Sich auflösen will der Verein aber nicht, Ziel ist eine langfristige Lösung für eine neue Heim- und Wirkungsstätte in Zirl. So wie bisher sollen weiterhin Veranstaltungen, Workshops sowie gemeinsame kulturelle und künstlerische Aktivitäten angeboten werden.

EU-Jugendinitiative
Nach Beendigung der EU-Jugendinitiative „Exploring Spaces“, bei der in der KreativSelch mit verschiedensten Medien an gemeinsamen Projekten zur Thematik »virtuelle Welten vs. Reale Umgebung« gearbeitet wurde, entstand im Juli 2010 in der KreativSelch der Kulturverein „Die Selch“, welcher mittlerweile bereits durch Veranstaltungen (Together Festival, das Erste Kleinkunst Festival, Ausstellungsformat „Where Do We Go From Here?“ etc.) einen Fixpunkt in Zirls und einen kleinen Hoffnungsschimmer in Tirols Kulturlandschaft darstellt. Die KreativSelch unterstützte die kulturelle und künstlerische Vielfalt in Zirl u. U. durch das kostenlose Angebot von Räumlichkeiten und gemeinsamer Vernetzung und Kooperation.

Veranstaltungen des Kulturvereins: 8. 10. um 20 Uhr: Konzert mit Eurasia in der Musikschule Zirl;

Voraussichtlich eine Bandnight im Oktober 2011
Am 29. Jänner 2012 gastieren Manu Delago und Christoph Pepe Auer in Zirl, präsentieren ihr neues Projekt »Living Room in London« gemeinsam mit drei Streicherinnen des London Symphony Orchesters.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen