Österreichs aktivste Lebensretterin stammt aus Roppen

ROPPEN. 113mal Leben retten ist nicht alltäglich, für Martha Pfausler aus Roppen gehört das aber seit Jahren einfach dazu! Sie ist Österreichs fleißigste Blutspenderin und ist damit Österreichs Top-Frau im „Club der 100“ des Roten Kreuzes. Sie gehört also zu jenen Menschen, die sich mindestens hundert Mal oder öfter mit ihrer Blutspende für das Leben und die Gesundheit anderer freiwillig eingesetzt haben.

„Wir sind dankbar, dass wir so treue Spender wie unsere Martha mit ihren Blutspenden im Dienst der Mitmenschen haben“, bestätigt Mag. Josip Jelcic, der Leiter des Blutspendedienstes des Tiroler Roten Kreuzes haben, „schließlich brauchen wir rund 200 Blutkonserven pro Tag, jetzt in der Saison oft mehr!“

Jährlich benötigt Tirol rund 50.000 Blutkonserven. Vor allem Spender mit rhesusnegativem Blut werden dringend gesucht!

Blutspender sind Lebensretter, denn Blutspenden kann jeder gesunde Mensch zwischen 18 und 67!

Autor:

Stephan Zangerle aus Imst

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.