Pfaffenhofer Tuifl laden zur 5. Maskenausstellung am 16./17. Oktober

PFAFFENHOFEN. Die Pfaffenhofer Tuifl laden zur 5. Maskenausstellung in Pfaffenhofen ein. Aussteller aus Südtirol und ganz Österreich stellen ihre aktuellen aber auch „traditionellen“ Masken, die dazugehörigen Felle, Glocken, Ruten usw. aus. Die Ausstellung findet am 16. Oktober 2010 von 11:00 bis 20:00 Uhr und am 17. Oktober 2010 in der Zeit von 11:00 bis 17:00 statt. Veranstaltungsort ist heuer erstmalig der Gemeindesaal, Pfaffenhofen. Die Anfahrt ist gut beschildert, Parkplätze bietet der Bahnhof und der Gemeindeparkplatz in Pfaffenhofen. Besuchen sie unsere Ausstellung und genießen sie bei einem gemütlichen Plausch kalte wie warme Speisen und Getränke sowie hausgemachte Kuchen, selbstverständlich auch Limo für die Kleinen.
Höhepunkt der Maskenausstellung wird eine Maskenverlosung jeweils am Samstag und auch am Sonntag sein, hier gibt es die Möglichkeit eine „echte Tuifllorvn“ zu erstehen.

Die Pfaffenhofer Tuifl freuen sich auf Ihren Besuch und möchten Ihren Sponsoren und der Gemeinde Pfaffenhofen für die jährliche Unterstützung danken.

Wann: 16.10.2010 ganztags Wo: Gemeindesaal, Tiroler-Bundesstraße, 6405 Pfaffenhofen auf Karte anzeigen
Autor:

Georg Larcher aus Telfs

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.