Plateau so schön bist du!

53Bilder

Die Aufgabenstellung der Mitgliederausstellung 2015 im KunstWerkRaum Mesnerhaus gewährte großen Spielraum für die teilnehmenden Künstler. Das Endergebnis verdeutlicht, wie breitgefächert das Wort "Plateau" interpretiert werden kann.

MIEMING (isa). Was die Mitglieder vom KunstWerkRaum Mesnerhaus mit dem Thema "Plateau" in Verbindung bringen, konnte man vom 03.07.2015 bis zum 19.07.2015 in den Ausstellungsräumen besichtigen. Die Besonderheit der Aufgabenstellung war jene, dass damit nicht dezidiert der örtliche Bezug zum Plateau gemeint war. Der Vorstand lud jeden Teilnehmer dazu ein, seine individuelle Auffassung eines Plateaus künstlerisch zum Ausdruck zu bringen. Neben dem gemeinsamen Leitgedanken war eine weitere Voraussetzung lediglich derselbe Bildträger im gleichen Format.

Rund 35 Künstler der Region nahmen die Herausforderung an und lieferten sich in den unterschiedlichsten Stilrichtungen ein Kunstgefecht der Extraklasse. Bei genauem Hinsehen konnte man in den Werken verschiedenste Kunst-Handschriften erkennen. Jede einzelne Arbeit lieferte seine eigene Botschaft, die sich sowohl in humoristischen, wie auch durch gesellschaftskritische Züge äußerte. Die Liebe zur Natur wurde ebenso dargestellt, wie Religiosität, Traditionsreichtum, Politik, Menschen und Tiere.

Liste der teilnehmenden Künstler in alphabetischer Reihenfolge:

Ulli Bauer, Yeti Beirer, Barbara Breit-Schwaninger, Karin Byrne, Peter Demartin, Maria Dörrer-Metnitzer, Manfred Egger, Peter Fejes, Hubert Flattinger, Ines Flattinger, Charlotte Friedl, Barbara Heltschl, Erich Horvath, Iris Maria Horvath, Gertraud Hundegger, Karl Krachler, Ype Limburg, Hannes Metnitzer, Kurdoğlu Gerald Nitsche, Dieter Oberleiter, Klaus Pöll, Florian Resch, Peter Schaller, Eva Schranz, Sabine Schwarz, Theresia Schweiger, Stefanie Temml, Dietmar und Ursula Tiefengraber, Barbara Votik, Hannes Weinberger, WORK (Walter Resch, Otmar Kröll), Karl Zauner

Nach der Sommerpause geht es im KunstWerkRaum Mesnerhaus am 18. September 2015 um 19.00 Uhr mit der Vernissage des Künstlers Lois Baumgartner in den Herbst.

Autor:

Isabel Hörmann aus Imst

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.