Rasante Fahrten als Belohnung

Der TSV, Sektion Figl- und Shortcarver lud zur Gesamt-Preisverteilung in die Driving Village nach Tarrenz und gleichzeitig zu einer rasanten Kartrunde ein. Die Kinder und jugendlichen konnten sich dabei auf ungewohntem Untergrund messen und hatten viel Spass dabei.
Die SportlerInnen des Schiklub Imst konnten im Rahmen der Gesamtpreisverteilung zum Austria Figl- und Shortcarvercups zahlreiche Ehrungen vom Referatsleiter für den Bezirk Imst, Manfred Schlierenzauer entgegennehmen. Am Foto (Fotorechte beim Schiklub Imst, Silvia Wallner, Flickr) Obmann und Trainer des Schiklub Imst, Ing. Thomas Covini (ganz links) und Manfred Schlierenzauer (3. von rechts) mit den geehrten Sportlerinnen und Sportlern von Links: Krabacher Daniel, Covini Luca, Wolf Liliana, Schnöll Jana, Wallner Jessica, Wallner Sophia, Wolf Lorenz, Schnöll Elias. Im Rahmen der Gesamtpreisverteilung konnten auch die neu in den TSV Kader aufgenommenen Sportler verkündet werden: Elias Schnöll und Luca Covini. Damit zeigt sich die intensive Nachwuchsarbeit im Schiklub Imst als erfolgreich. Hier sei wieder ein Dank an die Unterstützung der Sponsoren ausgesprochen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen