Schneefall konnte Massenansturm auf die Kuisa 2019 nicht stoppen

Geballte Fachkompetenz bei der KUISA.
10Bilder
  • Geballte Fachkompetenz bei der KUISA.
  • hochgeladen von Petra Schöpf

IMST (ps). Drei Tage lang, von vergangenen Freitag bis Sonntag Abend stand das Agrarzentrum in Imst ganz im Zeichen der Kuisa, die Bundesausstellung der Grauviehzüchter. Trotz des Schneefalls strömten tausende Besucher in die Imster Au, bereits die erstmals in diesem Rahmen eingebundene Kunstausstellung am Freitag lockte über 200 Kunstinteressierte zur Vernissage in das AZW. Mehr als toll war auch die Stimmung im Veranstaltungszelt bei der Aufzeichnung der Musiktruch'n Tags darauf. Enormes Interesse galt ebenfalls dem Tag der offenen Tür am benachbarten Gutshof der LLA Imst am Sonntag, der unter dem Motto "Wertvoll, selten, gefährdet" stand. "Wir sind überwältigt vom Zulauf des Publikums und dem ausgezeichneten Zuchtergebnis, das hier bei der Kuisa von den Grauviehzüchtern gezeigt wird", ließ Obmann des Grauviehzuchtverbandes Erich Scheiber wissen. Hochrangig besetzt war auch die Vip-Lounge, LK-Präsident Josef Hechenberger und LK-Direktor Ferdinand Grüner waren in Gesellschaft von BR Peter Raggl, ZAR-Obmann Stefan Lindner, GF der "Grauen" Raphael Kuen, Obmann Erich Scheiber und sein Stv. Jakob Prantl. Auch die Stadt Imst war durch Bürgermeister Stefan Weirather vertreten. 

Bundessieger

Jungzüchter Vorführsieger: JZ Lorenz Ruggenthaler, Virgen, mit Niclus-Tochter Hanna

Jungzüchter Typsieger: Doldus-Tochter Melissa, JZ Lorenz Reinstadler, Sölden

Mutterkühe: Dalo-Tochter Lisa mit Kalb Snorre (V: Arni), Peter Stolz, Mühlbachl

Ochsen: Festo-Sohn Finn, Robert Heiseler, Ladis

Kalbinnen: Gillian-Tochter Stern, Karin und Reinhard Halbeis, Ried i.O.

Altkühe: Sekos-Tochter Bali, Friedrich Siller, Neustift i.St.

Mittelalte Kühe: Setho-Tochter Babina, Markus Willi, Hittisau

Jungkühe: Dirich-Tochter Gloeckl, Maria und Reinhold Hausegger, Längenfeld

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen