Skiunfall forderte zwei Verletzte

SÖLDEN. Am 02.12. gegen 14.30 Uhr dürfte ein tschechischer Schifahrer (25) auf der Abfahrt vom Schwarzkogel, Piste 24, in Sölden, mit einem anderen Schifahrer zusammengestoßen und in der Folge gegen einen Schifahrer (56) und eine Schifahrerin (27), die auf der Piste standen geprallt sein. Der 56-jährige Mann wurde mit dem Notarzthubschrauber in das Krankenhaus Zams geflogen, der tschechische Schifahrer und die 27-jährige Frau wurden unbestimmten Grades verletzt. Die Erhebungen sind derzeit noch im Gange.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen