SoFuZo bewirtete Pensionisten, nun kommt der Tiroler Tag

4Bilder

Nach dem mehr als erfolgreichen Start der SoFuZo 2017 mit der Ministadt ging es am vergangenen Wochenende in der Innenstadt etwas ruhiger zu. Das Stadtmarketing und der Verein Freiraum hatten zum Tag für alle Pensionisten geladen. Gratis Kaffee und Kuchen, dazu erlesene Musik vom Serfauser Zwoaklang und den Saitenstimmen aus Nassereith wurde geboten. Das dynamische Duo hatte mit ihrem Theaterstück die Lacher auf ihrer Seite, Angelika Polak-Pollhammer las als Wortraum-Autorin und die Watter inszenierten ein Turnier in der Kramergasse. Am kommenden Wochenende lockt regionale Kulinarik und zünftige Musik. Sieben Bauern bieten am Samstag ab 11 Uhr ein breites Sortiment an, dazu musizieren Hansjörg Wagner und Franz Schnegg, das Seebua-Duo, die Gurgltaler Mander und Patrick Krismer. Ein Schnitzersymposium findet beim Pflegezentrum statt, viele weitere Highlights erwartet die Besucher beim Tiroler Tag, am Samstag ab 11 Uhr in der Imster Innenstadt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen