SOS-Kindergarten ist Modell für Integrationsarbeit

2Bilder

Im Imster Kinderdorf sind nicht nur junge Menschen "die aus dem Nest gefallen sind" untergebracht, sondern auch mehr als 20 Flüchtlinge, vorwiegend Kinder aus Syrien. Der Kindergarten im SOS-Dorf zeigt Integrationsarbeit von seiner schönen Seite, denn es werden von drei bestens ausgebildeten Pädagoginnen "ganz normale" Kinder aus den Ortsteilen Weinberg, Sonnberg und Gunglgrün ebenso betreut, wie Kinderdorf-Zöglinge und eben die Flüchtlingskinder aus Syrien. Barbara Weinberger, pädagogische Leiterin des Kindergartens, erklärt: "Wir haben unsere Schützlinge in drei Gruppen aufgeteilt, sodass eine sehr individuelle Betreuung möglich ist. Die Integration der beiden syrischen Kinder Zen und Juwana funktioniert hervorragend, unsere Kindergarten-Kinder verstehen sich sehr gut und geben sich gegenseitig Halt." Die beiden kleinen Flüchtlinge haben einen Albtraum hinter sich - traumatisiert vom Krieg und der mehr als abenteuerlichen Flucht nach Östereich, versuchen sie nun, sich in eine möglichst familiäres Umfeld einzubetten. Diese familiären Strukturen werden im Gmeinerdorf natürlich gelebt. Durch das jahrzehntelange Knowhow im Imster Kinderdorf kann die Integration optimal umgesetzt werden und es gelingt, Vertrauen aufzubauen und verlässliche Beziehungen zu knüpfen. Natürlich ist auch das Erlernen der deutschen Sprache ein wichtiges Element. Auch hier wirkt der SOS-Kindergarten hervorragend, denn die Kinder lernen spielerisch voneinander, die Integration findet im täglich gelebten Miteinander statt. Denn 22 Kinder mit ganz unterschiedlichen Voraussetzungen zeigen vor, wie gelungene Sozialisation und Integration stattfinden kann.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an. Mit etwas Glück kannst du eine Auszeit für 2 Personen im 5*s ASTORIA Resort Seefeld gewinnen!

Gleich anmelden

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
3 2

1+1 gratis Ticketaktion für das Wiener Riesenrad

Wann sind Sie das letzte Mal mit dem Wiener Riesenrad gefahren? Wie wäre es mit einer romantischen Riesenradfahrt oder einem Familienausflug? Machen Sie jetzt eine einzigartige Fahrt mit dem Wahrzeichen Wiens! Die bz schenkt Ihnen zu jedem gekauften Riesenrad-Ticket ein weiteres Ticket GRATIS dazu! Einfach online mit dem Rabattcode WRR-BEZIRKSZEITUNG buchen oder beim Kauf an der Riesenrad-Kassa eine Ausgabe der bz vorzeigen. Die Aktion ist gültig bis 31.12.2020

Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen