Spendersuche für Max geht in Imst weiter – Stammzellen Typisierung „Geben für Leben“

Die helfenden "Engel" von "Geben für Leben". Foto: Susanne Marosch
31Bilder
  • Die helfenden "Engel" von "Geben für Leben". Foto: Susanne Marosch
  • hochgeladen von Barbara Klotz

Eine große Typisierungsaktion vom Verein „Geben für Leben“ wurde am 16. März im Stadtsaal Imst ins Leben gerufen.

Viele Menschen werden von der heimtükischen Krankheit Leukemie eingeholt und hoffen auf einen Stammzellenspender. So wie auch der kleine Max (3) der an einer sehr seltenen Erbkrankheit „Septische Granulomatose" - eine Art von Leukämie leidet.
Die teuflische Erbkrankheit hat in seiner Familie gleich zwei von drei Buben befallen. Während Benedikt durch einen Stammzellen- Spender bereits außer Gefahr ist, braucht Max dringend einen solchen.

Bei Patienten mit CGD ist die Funktion der Fresszellen gestört. Die Fresszellen sind normalerweise dazu da, Krankheitserreger aufzunehmen und abzutöten. Bei Patienten mit CGD können die Fresszellen Krankheitserreger nicht abtöten,Dadurch treten wiederkehrende Infektionen mit ganz bestimmten Bakterien und Pilzen auf, die v.a. die Haut in Form von Abzessen, die Lymphknoten und die Lunge betreffen

Je mehr Zeit dass vergeht umso wichtiger ist es passende Stammzellen Spender zu finden, und je mehr Menschen ihre Speichel und Blutprobe abgeben umso mehr kann geholfen werden. Überwältig von der großen Hilfsbereitschaft der Menschen gab sich Obfrau Susanne Marosch mehr als zufrieden, da bereits nach 40 min. 175 Personen in Imst zum Typisieren gekommen sind. Insgesamt wurden in diesen 3 Stunden 723 Typisierungen durchgeführt.
"Ein ganz großes Dankeschön an alle die gekommen sind!!!" - so Obfrau Susanne Marosch.

Jede einzelne Person ist so wichtig die sich typisieren lässt, wenn man bedenkt dass bei 25.000 Testpersonen "nur" 39 Stammzellenspender gefunden werden konnten.

Stammzellspende
In ca. 80 % der Fälle wird die Entnahme von Stammzellen durchgeführt. Bei dieser Methode werden die Stammzellen direkt aus dem Blut herausgefiltert - ähnlich wie bei einer Plasmaspende!

Knochenmarkspende
Bei der Entnahme aus dem Knochenmark (nicht zu verwechseln mit dem Rückenmark) wird dem Spender unter Vollnarkose ca. ein Liter Knochenmark-Blut-Gemisch aus dem Beckenknochen entnommen, das sich innerhalb von etwa zwei Wochen vollständig regeneriert. Diese Methode wird meist der Spende für Kleinkinder angewandt

Sie kommen als Stammzellspender in Frage, wenn Sie
zwischen 18 und 45 Jahre alt sind,
körperlich gesund sind,
mind. 50 Kg wiegen und einen Body-Mass-Index von 40 nicht überschreiten

Mehr Informationen um sich Typisieren zu lassen (geht auch über den Postweg) oder auch für eine dringend benötigte Geldspende besuchen Sie bitte die Webseite www.gebenfuerleben.at

Du möchtest die aktuellsten Meldungen aus deinem Bezirk direkt am Smartphone?

Dann aktiviere die meinbezirk Push-Nachrichten!

Jetzt aktivieren

Anzeige
Die Gäste erwartet ein besonderes 5-Gänge-Menü.
  Aktion   3

Mitmachen & Gewinnen
"Tafeln am Hof" – Einladung für das Dinner rund ums Gemüse gewinnen

Ein Genusskonzept der besonderen Art geht in die zweite Runde. Die Agrarmarketing Tirol veranstaltet auch heuer wieder das „Tafeln am Hof“. An zwei Terminen im August und September stehen jeweils ausgewählte Produkte mit dem Gütesiegel „Qualität Tirol“ im Zentrum eines exklusiven Dinners. Wir verlosen zwei der begehrten Einladungen! Den Anfang macht das Gemüse. Ein köstliches 5-Gänge-Menü erwartet die Gäste am 24. August 2020, ab 18.00 Uhr, mitten auf dem Gemüsefeld der Familie Giner in...

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen