Startschuss für Bau des Bauhofes

Spaß beim Spatenstich mit Bürgermeister Helmut Dablander (links) und Wolfgang Hirn von der Agrargemeinschaft (Dritter von links).
  • Spaß beim Spatenstich mit Bürgermeister Helmut Dablander (links) und Wolfgang Hirn von der Agrargemeinschaft (Dritter von links).
  • Foto: Peter Leitner
  • hochgeladen von Peter Leitner

1,7 Millionen-Euro-Projekt wird im Osten der Gemeinde Silz realisiert

SILZ (pele). Der alte Silzer Bauhof wurde im Jahr 1973 errichtet und liegt inzwischen mitten mit Wohngebiet. Seitens der Gemeinde gab es deshalb schon länger Bestrebungen, einen Standort für einen Neubau zu finden. Favorisiert wurde lange Zeit eine Fläche beim Recyclinghof. Verwirklicht wird das Projekt nun aber zusammen mit der Agrargemeinschaft im gemeinsamen Gewerbegebiet der Gemeinden Silz, Mötz und Stams.

Bürgermeister Helmut Dablander: „Wir haben eine gemeinsame Lösung mit der Agrargemeinschaft gefunden, die hier ebenfalls ein Gebäude errichten wird. Die Kosten für den Bauhof, die wir unbedingt einhalten müssen belaufen sich auf rund 1,7 Millionen brutto.“

Der noch bestehende alte Bauhof wird in absehbarer Zeit geschliffen. Auf der frei werdenden Fläche soll dann zusätzliches Bauland geschaffen werden. „Es gibt da einige Ideen, die wir im Gemeinderat aber noch ausdiskutieren müssen“, erklärte Dablander.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen