Straßensperre nach Unfall
Straßenrennen auf Fernpassstraße führte zu Crash

Auf der Fernpassstraße lieferten sich zwei PKW-Lenker ein Straßenrennen, das jedoch von beiden vehement bestritten wird.
3Bilder
  • Auf der Fernpassstraße lieferten sich zwei PKW-Lenker ein Straßenrennen, das jedoch von beiden vehement bestritten wird.
  • Foto: zeitungsfoto.at
  • hochgeladen von Petra Schöpf

NASSEREITH. Am 18.06. um 23.15 Uhr lenkte ein 18-jähriger Mann, der seinen Führerschein erst seit wenigen Monaten besitzt, einen PKW mit einem 18-jährigen Beifahrer im Gemeindegebiet von Nassereith auf der Fernpass Bundesstraße talwärts. In eine mittels Verkehrszeichen angekündigte und als gefährlich eingestufte Kurve fuhr er mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit ein, geriet dabei ins Schleudern, sodass der PKW anschließend abwechselnd gegen die Leitschiene links und die Felswand rechts prallte. Nach rund 200 Metern prallte er auf die dortige Mauer, wobei sich der PKW überschlug und in der Mitte der Fahrbahn auf dem Dach liegen blieb. Die beiden Insassen konnten sich aus dem stark beschädigten Fahrzeug mit Hilfe der Insassen eines zweiten PKWs befreien. Der Lenker erlitt dabei leichte Verletzungen am Arm und am Bein, wollte diese aber nicht geltend machen. Auch der Beifahrer machte keine Verletzungen geltend. Am PKW entstand schwerer Sachschaden.

Straßenrennen geliefert

Im Zuge der Unfallaufnahme wurde laut Aussage von unbeteiligten Verkehrsteilnehmern bekannt, dass sich der Verunfallte mit einem zweiten PKW ein Straßenrennen geliefert hatte. Der zweite PKW wurde von einem 23-jährigen Mann gelenkt, er hatte eine 22-jährige Beifahrerin dabei. Diese Personen waren jene, die den Verunfallten aus dem PKW geholfen hatten. Die Version des Straßenrennens wurde von beiden Lenkern vehement bestritten. Kurzzeitig musste die Fernpassstraße komplett gesperrt werden und konnte dann bis zum Abschluss der Aufräumungsarbeiten um 01.20 Uhr einspurig befahren werden.
Mehr Nachrichten aus dem Bezirk

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Genau im richtigen Moment abgedrückt!
3 Aktion

Titelfoto-Challenge August
Stimme für dein Lieblingsbild zum Thema "Tierisch gute Momente" ab

TIROL. Neues Monat, neues Titelfoto! Wir suchen wieder ein Titelbild für unsere Facebookseite. Dieses mal wird's animalisch! Das Motto lautet "Tierisch gute Momente". Ab sofort suchen wir jedes Monat Fotos zu einem bestimmten Thema. Zwei Wochen lang habt ihr Zeit euer schönstes, außergewöhnlichstes oder lustigstes Bild einzusenden. Anschließend wird unter allen Einsendungen ein Sieger-Bild mittels Voting ausgewählt. Dieses ziert dann einen ganzen Monat unsere Facebook-Seite „Bezirksblätter...

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen