Tödlicher Alpinunfall am Acherkogel

Die Libelle Tirol und der NAH Martin 8 waren vor Ort.
  • Die Libelle Tirol und der NAH Martin 8 waren vor Ort.
  • Foto: zeitungsfoto.at
  • hochgeladen von Petra Schöpf

SILZ. Zu einem tragischen Alpinunfall kam es am vergangenen Sonntag, dem 04.10.2020 gegen 11.20 Uhr am Acherkogel im Gemeindegebiet von Silz. Zwei Freunde waren gemeinsam auf einer alpinen Klettertour von Kühtai über den Maninkogel auf den Acherkogel unterwegs. Am Grad zwischen dem Maninkogel und dem Acherkogel rutschte der 43-jährige Mann, der als zweiter ging, auf einer Steinplatte aus und stürzte ca. 150 Meter über steiles, felsdurchsetztes Gelände ab. Dabei erlitt er derart schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen erlag. Der zweite Bergsteiger wurde vom Polizeihubschrauber ins Tal geflogen.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen