Tödlicher Vorfall in Sölden: Pistengerät überrollte holländischen Gast

SÖLDEN. Etwa um 12 Uhr kam es bei der Einzeiger-Sesselbahn im Skigebiet Sölden zu einem Unfall bei Arbeiten an einem Sicherheitszaun. Ein 37 jähriger Mitarbeiter der Bergbahnen Sölden überrollte im Zuge der Arbeiten mit dem von ihm gelenkten Pistengerät einen Gast, der sich hinter ihm auf der Piste befand. Die notwendigen Rettungsmaßnahmen wurden umgehend eingeleitet. Der 66 jährige Holländer wurde noch an Ort und Stelle reanimiert, erlag jedoch seinen schweren Verletzungen. Das Kriseninterventionsteam wurde aktiviert und betreut die Beteiligten. Die Geschäftsführung und Mitarbeiter der Bergbahnen sind zutiefst erschüttert - die gesamte Anteilnahme gilt den Angehörigen des Verstorbenen. Die genaue Unfallursache wird derzeit untersucht. Die Anlage im Bereich des Vorfalls wurde umgehend außer Betrieb genommen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen