Update: Feuer in Hochgurgl
Brandermittler fanden Brandursache

Die Feuerwehren Sölden, Gurgl, Vent, Längenfeld und Imst taten ihr Möglichstes um den Brand so schnell wie möglich zu löschen.
14Bilder
  • Die Feuerwehren Sölden, Gurgl, Vent, Längenfeld und Imst taten ihr Möglichstes um den Brand so schnell wie möglich zu löschen.
  • Foto: ZOOM.TIROL
  • hochgeladen von Petra Schöpf

Video Benny Klotz

(Video FF)
SÖLDEN/HOCHGURGL. Kurz nach halb fünf Uhr in der Früh wurde heute die FF Sölden zu einem Brand im Top Mountain Motorradmuseum in Hochgurgl gerufen. Das Gebäude war bereits stark verraucht, deshalb wurden mehrere Feuerwehren sofort nachalarmiert. Gegen sehs Uhr stand das Museum bereits in Vollbrand. Die Einsatzkräfte waren gefordert, es galt das Übergreifen auf das Restaurant und die Talstation der Kirchenkarbahn zu verhindern. Das Gebäude besteht beinahe zur Gänze aus Holz und wurde erst 2016 eröffnet. Im Motorradmuseum waren je nach Ausstellungen immer zwischen 200 und 300 teils sehr seltene Oldtimer ausgestellt. Der entstandene Sachschaden wird noch erhoben. Im Einsatz standen FF Sölden, Gurgl, Vent, Huben, Längenfeld und Imst. 
Nach Abschluss der Ermittlung kann von einem technischen Defekt im Bereich eines Präsentationsmonitors im Museum als Brandursache ausgegangen werden.

Mehr Nachrichten aus dem Bezirk

Löscharbeiten (Video Benny Klotz)

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen