TSV-Kampfrichterschulung in Oetz

v.l.: Hans Schneider (stellvertretender Kamfrichterreferent des TSV), Gebietskampfrichter Hubert Klotz, Gerhard Pittracher und Ulrike Klotz.
4Bilder
  • v.l.: Hans Schneider (stellvertretender Kamfrichterreferent des TSV), Gebietskampfrichter Hubert Klotz, Gerhard Pittracher und Ulrike Klotz.
  • hochgeladen von Ewald Auer

OETZ(ea). Einmal jährlich treffen sich die Kampfrichter des Bezirkes Imst zur Kampfrichterschulung in Oetz beim „Stammhaus“ Drei Mohren, wie Gebietskampfrichter Hubert Klotz in seiner Begrüßungsansprache betonte. Klotz konnte unter anderem Bürgermeister Hansjörg Falkner, Hans Schneider, stellvertretender Kampfrichter Referent des Tiroler Skiverbandes, Andre Arnold, TSV Bezirksreferent Imst sowie seinen Vorgänger Lois Gritsch begrüßen. Vor der Berichterstattung des Gebietskampfrichters und der Erklärung der Regeländerungen für die neue Saison, vorgetragen von Hans Schneider, konnten die neuen Kampfrichter, die erfolgreich ihre Prüfungen abgelegt hatten, die Zeugnisse entgegennehmen. Außerdem wurden langjährige Kampfrichter für ihre 25jährige und 40jährige Tätigkeit geehrt.
Die neuen Kampfrichter: Thomas Covini, Mario Fuchs, Helmut Schlierenzauer und Bernhard Steiner. Ehrung für 25 Jahre: Christian Schweigl, Andre Arnold, Alois Scheiber. Ehrung für 40 Jahre: Josef Schaller.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen