Umweltausschuss unterstützt Imster Schüler im Winter beim Naturprojekt

IMST (sz). Das Ökozentrum veranstaltet auch in diesem Winter für Kinder und Schüler Naturpädagogische Projekte, wobei das lernen in der Natur im Vordergrund steht. Begeistert von dieser Aktion zeigt sich der Umweltausschuss Imst, der sich bei diesen Veranstaltungen nun finanziell beteiligt. So unterstützt die Stadtgemeinde Imst alle Imster Kinder/Schüler, die an den Winterveranstaltungen teilnehmen finanziell mit 1,5 Euro. Infos zur Teilnahme an den Winterprojekten: Mindestteilnehmerzahl: 13 Kinder; Zielgruppe: Kindergarten und 1. bis 5. Schulstufe; Ort: Schulnähe; Dauer: ca. drei Stunden mit Pause; Kosten: 1,5 Euro, Betreuung: ausgebildete NaturpädagogInnen; Bekleidung: Winterkleidung, gute Schuhe. Anmeldungen sind ab sofort möglich bei: Carmen Wolf unter 0676-9454837.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen