Verkehrsunfall bei Autobahnauffahrt in Mötz

MÖTZ. Am 16.08.2018, um 12:20 Uhr lenkte ein 73-jähriger Österreicher seinen PKW im Bereich des Autobahnzubringers Mötz auf der Mötzer Dorfstraße in Richtung Osten. Auf dem Beifahrersitz saß dess 75-jährige Gattin. Im Kreuzungsbereich Mötzer Dorfstraße / Mötzer Landesstraße (L236) fuhr der Mann in die L236 ein bzw überquerte er diese in Richtung der Autobahnauffahrt Bregenz. Zur selben Zeit lenkte ein 54-jähriger Österreicher seinen PKW auf der L236 in Fahrtrichtung Norden. Im erwähnten Kreuzungsbereich kam es schließlich zur nahezu rechtwinkligen Kollision zwischen beiden PKW‘s. Das Fahrzeug des 73-Jährigen wurde durch die Wucht des seitlichen Anpralls um ca 180 Grad gedreht und kam ca 5 Meter weiter in der Autobahnauffahrt zum Stillstand. Der andere PKW kam ca 13 Meter weiter auf der Abbiegespur zum Stillstand. Alle drei am Unfall beteiligten Personen wurden unbestimmten Grades verletzt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen