VERTONTES - Ausstellungswochendende im Zeichen der Keramikkunst in der Alten Senn Sautens

Arbeiten der Künstlerin Andrea Gritsch aus Sautens
71Bilder

SAUTENS(alra). Die Alte Senn in Sautens - ein einzigartiges 500 Jahre altes Kirchengebäude inmitten des Dorfes - füllte sich für ein Ausstellungswochenende mit den Arbeiten der drei regionalen Keramikerinnen Andrea Gritsch, Andrea Meinschad und Lisa Röck. Am 24. November lud das Künstlertrio zur Vernissage um unter dem Titel "VERTONTES", Einblicke in das umfassende Schaffen der letzten Jahre zu geben. Was vor gut 25 Jahren für die drei Frauen als Hobby begann, wurde in zahlreichen Kursen und im regen Austausch ständig bestärkt und mit fachlichem Wissen ausgebaut. Aus der kreativen Betätigung entstand letztendlich der individuelle, künstlerische Zugang, den jede für sich selbst unabhängig von der Arbeit in der Gruppe definiert.

Die 140 Ausstellungsstücke in der Alten Senn bewiesen die große Bandbreite der Herstellungsprozesse, die sich von Raku, Tonnenbrand bis hin zum Rauchbrand und Elektrobrand erstrecke. Auch stilistisch ließen sich die Vorlieben der Keramikerinnen deutlich erkennen - Andrea Meinschad sucht immer wieder die Herausforderung in der figürlichen Darstellung und verleiht ihren Skulpturen weibliche Anmut. Für Andrea Gritsch steht die Klarheit im Ausdruck und die dynamische Kombination von Präzision und Zufall im Vordergrund. Lisa Röck lässt sich von der Vielfalt und den Freiräumen inspirieren, die das Material bereithält.

Für die Liebhaber der Keramikkunst geriet das Wochenende zum Pflichttermin - nur selten findet sich in der Region die Möglichkeit das Genre so eingehend zu entdecken. Keine Massenware, sondern individuell gefertigte Unikate - freistehende Objekte, Wandarbeiten, Exponate vorwiegend im Kleinformat, modern bis abstrakt ausgeführt - überzeugten die zahlreichen Ausstellungsbesucher. Auch BGM Manfred Köll, der zur Begrüßung sprach, war begeistert über die eindrucksvolle Schau der heimischen Künstlerinnen und das damit verbundene Interesse.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen