Via Claudia Augusta Symposium wird live nach Deutschland und Italien übertragen

Exkursion zwischen Reutte und Ehrenberg
2Bilder
  • Exkursion zwischen Reutte und Ehrenberg
  • Foto: Verein Via Claudia Augusta
  • hochgeladen von Petra Schöpf

BEZIRK. Wenn Experten aus Deutschland, Italien und Österreich zusammenkommen, um anderen Experten und Interessierten Neues und Spannendes zur europaverbindenden Via Claudia Augusta zu berichten, dann findet das auch international Aufmerksamkeit. Wer kann, lässt sich die Chance nicht entgehen, am Abend des 19. und am 20. Oktober vor Ort beim Symposium in Ehrenberg mit dabei zu sein. Vor allem für Interessierte aus entfernteren Gebieten in Deutschland und Italien, die dabei sein wollen aber nicht können, werden sogar Live-Streams auf Italienisch und Deutsch zu sehen sein, auf https://www.youtube.com/user/ArgeGastlichkeit. Vier Impuls-Vorträge am 19. Oktober, ab 18:00 bilden den Auftakt zum historischen Symposium „Hereditas - Virtuale Via Claudia Augusta“ Symposium , ein Interreg-Projekt ITAT 2007,  in Ehrenberg, der zweite Tag geht ab 8:45 los.  Programm und Anmeldung auf 0664 142 55 88 bzw. www.viaclaudia.org

Exkursion zwischen Reutte und Ehrenberg
Via Claudia Augusta Breitenwang Ehrenberger Klause

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen