Volles Haus beim Oberländer Maitanz in See

Die geehrten Trachtler mit dem bronzenen Leistungsabzeichen.
4Bilder
  • Die geehrten Trachtler mit dem bronzenen Leistungsabzeichen.
  • Foto: Vögele
  • hochgeladen von Stephan Zangerle

PAZNAUN. Am 16. Mai fand der diesjährige Maitanz des Trachtenverbandes Oberland mit Außerfern in Zusammenarbeit mit dem Trachtenverein Silvretta statt. Der Trisannasaal in See im Paznaun war bis auf den letzten Platz mit TänzerInnen aus ganz Tirol aber auch mit begeisterten Zuschauern gefüllt.

Der Bezirksobmann Herbert Kolb konnte dazu besonders die Ehrengäste Bgm. Anton Mallaun, Tourismusverbandsobfrau Ingrid Ladner, Ehrenobmann Ferdl Plazotta und LV- Jugendreferent Wolfgang Zimmermann begrüßen. Für die musikalische Umrahmung sorgte die „Mieminger Tanzlmusig.“

Besonderes Highlight an diesem Abend war der Auftritt der Kindergruppe des Trachtenvereins Venetbuam Imsterberg. Mit tosendem Applaus wurde diese auf die Bühne geklatscht und konnte dort ihr Können unter Beweis stellen. Mit Bravour legten die Kinder den „Zillertaler Landler“ und den „Reith im Winkl“ aufs Parkett.

Im Zuge der Veranstaltung wurden die Leistungsabzeichen in Bronze und Silber vom Bezirk Oberland mit Außerfern vergeben. Das bronzene Leistungsabzeichen erhielt Leiter Silvia, Leiter Rebecca, Falkner Diana, Falkner Lisa und Kooren Anton vom TV Niederthai, Kniepeiß Susanne vom TV Obsteig und Artho Maria, Kapeller Claudia, Schuchter Werner und Ruetz Ingrid vom TV Edelweiß Mieming bzw. Gries im Sellrain.

Über das Leistungsabzeichen in Silber durften sich Ruland Dominik und Plank Beatrice von der Brauchtums- und Trachtengruppe Höfen freuen.

Für 25- jährige Mitgliedschaft wurden Gabi Schlierenzauer, Claudia Gantioler, Markus Sailer, Thomas Haider und Sybille Zangerl geehrt. An Angelina Knapp, Robert Ruland, Andreas Knapp, Vanessa Singer, Hubert Gstrein, Christian Lenz Jun., Christine Mallaun und Raimund Mallaun wurde das 10-jährige Abzeichen verliehen.

Außerdem wurde Bgm. Anton Mallaun mit dem Sonder-Ehrenzeichen des Trachtenverbandes geehrt.

Mit dem Volkslied „Fein sein, beinander bleib’n“ endete dieser sehr nette und gesellige Oberländer Maitanz in See.

Autor:

Stephan Zangerle aus Imst

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.