Von der Ledigenmusik, dem Poppenwagen und mehr...

Larchziachn 04

Umhausener Larchziach´n sorgt für Hochspannung bei den Junggesellen

Nach fünfjähriger Pause findet am 16. und 17. Jänner 2010 wieder das Larchziach’n in Umhausen statt. Obmann Walter Preyer informierte über Geschichte und Ablauf des Fasnachtsumzuges.

UMHAUSEN (ea). Alle fünf Jahre findet das „Larchziach’n“ statt – ein Burschenbrauchtum aus dem 16. Jahrhundert, bei dem ausschließlich unverheiratete Männer teilnehmen dürfen. Schon seit Monaten wird eifrig an Festwägen gebaut.

Burschen fällen Holz, das von Privaten, Firmen und Agrarvereinen gespendet worden ist, und verschiedene Gruppen bereiten sich auf ihre Aufgaben und Auftritte vor. Auch der mächtige Larch, der am 17. Jänner durch das Dorf gezogen wird, wartet bereits oberhalb von Umhausen auf seine Schlägerung.

Bevor am Sonntag, den 17. Jänner das eigentliche Larchziach’n beginnt, werden die Zuseher unter anderem die „Ledigenmusik“, die „Hochzeitskutsche“, den „Poppenwagen“, die „Plünderfuhre“ oder das „Sterzinger Moos“ zu sehen bekommen. Das Umhausener „Larchziach’n“ ist laut Aussage des Ausschusses ein wichtiger Termin für alle heiratswilligen Mädchen, sehen sie doch an diesem Tag, welche Burschen aus Umhausen noch „frei“ sind.

Autor:

Bezirksblätter Imst aus Imst

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.