Von Umhausen wandert der Stab nach Ötz (mit sehenswertem Video!)

„Vor der Kirche Maria Schnee übergibt eine Abordnung der Musikkapelle Umhausen den Stab an die Abordnung aus Oetz unter der Führung von Obfrau Elisabeth Jäger“
  • „Vor der Kirche Maria Schnee übergibt eine Abordnung der Musikkapelle Umhausen den Stab an die Abordnung aus Oetz unter der Führung von Obfrau Elisabeth Jäger“
  • Foto: MK Umhausen
  • hochgeladen von Petra Schöpf

UMHAUSEN/OETZ. Der Videodreh rund um den Tambourstab, den die Musikkapelle Silz auf Reisen durch den Musikbezirk geschickt hat, hat der Musikkapelle Umhausen ziemlichen Spaß gemacht. „Wir wollen den Hauptpreis gewinnen“, sagen die Umhausener Musikanten einhellig. Schließlich geht es um ein Spanferkel samt Bierfass für den besten Beitrag zum „Wanderstab“. Prämiert wird der beste Videobeitrag am Bezirksmusikfest Ende Juli in Silz.
Über 60 Musikantinnen und Musikanten samt Marketenderinnen versammeln Kapellmeister Peter Frischmann und Obmann Alois Holzknecht unter sich. „Die musikalische Motivation ist groß. Aber das Wichtigste ist die funktionierende Kameradschaft. Und natürlich sind wir für jeden Spaß zu haben“, sagen die beiden führenden Funktionäre der Musikkapelle Umhausen. Kein Wunder also, dass sie sich für die Übergabe ihres Stabes etwas ganz Besonderes einfallen haben lassen. „Wir wollen unserem Videobeitrag nicht vorgreifen. Soviel sei verraten: Der Übergabeort ist mit Absicht gewählt. Der Stab hat bis dorthin ganz Umhausen gesehen und zu guter Letzt kam er sogar aus schwindelnder Höhe zurück zur Musik“, schmunzelt Anna Frischmann stellvertretend für die kreativen Ideengeber aus der Musikkapelle.
So ist man natürlich schon jetzt auf das Urteil der Expertenjury im Rahmen des Bezirksmusikfestes gespannt. Die Übergabe des Stabes an die Musikkapelle Ötz fand übrigens vor der wunderschönen Kapelle Maria Schnee statt. Dort wurde der Stab von Obmann Alois Holzknecht und Kapellmeister Peter Frischmann an eine Abordnung der Musikkapelle Ötz - allen voran Obfrau Lisi Jäger - übergeben! Die Reise wird kommende Woche fortgesetzt. Schon jetzt kann man den Beitrag der MK Umhausen auf Facebook, unter www.mksilz.at bzw. unter www.bezirksblaetter.com bewundern.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen