Wöll Töll Völl - Buchpäsentation in Längenfeld

Wann: 11.12.2017 20:00:00 Wo: Gasthof Mesnerstuben, 6444 Längenfeld auf Karte anzeigen

Das Berge lesen Festival ist Anlass für Partner im ganzen Alpenbogen, um unter einem gemeinsamen Schirm Veranstaltungen zur Feier von alpiner Literatur, Sprachen und Kulturen zu organisieren. Am Internationalen Tag der Berge (11. Dezember) sind Partner von der Alpenkonvention dazu eingeladen, ihre eigene Veranstaltung zu alpiner Literatur zu organisieren.

Die Alpenkonvention ist ein internationales Abkommen zwischen den Alpenländern (Deutschland, Frankreich, Italien, Liechtenstein, Monaco, Österreich, Schweiz und Slowenien) sowie der EU für eine nachhaltige Entwicklung und den Schutz der Alpen.

Pro Vita Alpina und die Bücherei Längenfeld haben die Einladung angenommen und organisieren für euch eine Lesung mit Bernhard Stecher, der sein neues Ötztalbuch "wöll töll völl" in Längenfeld präsentieren wird. Der Ötztaler Bernhard Stecher gibt einen Blick hinter die Kulissen des Ötztals, auf sich selbst und seine Artgenossen. Das Buch ist seit ungefähr einem Monat im Buchhandel, bei den Raiffeisenbanken im Tal und bei ausgewählten Verkaufsstellen erhältlich. Wer sich schon einlesen mag ist herzlich dazu eingeladen.

Das Buch ist groß, schwer, gelb, ungewöhnlich nicht nur vom Aussehen, sondern auch inhaltlich etwas ganz Besonderes. Eine bunte Mischung von allen Themen, die das Ötztal betreffen. Alles, was Sie sich schon immer über das Ötztal gefragt haben und noch mehr, wird im Buch von Bernhard Stecher beantwortet. Und wenn es im Buch nicht beantwortet wird, dann spätestens in einem persönlichen Gespräch mit dem Autor. Wir freuen uns auf diese Gespräche am 11. Dezember in der Mesnerstube im Zentrum des Ötztals, im Zentrum von Längenfeld. Bernhard Stecher wird um 20 Uhr sein Buch präsentieren und für alle Fragen, die Sie noch nie zu stellen wagten, eine Antwort parat haben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen