Winterzeit
Zeitumstellung am 27. Oktober 2019

Zeitumstellung am 27. Oktober 2019
  • Zeitumstellung am 27. Oktober 2019
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Sandra Haid

In der Nacht von Samstag, 26. Oktober auf Sonntag, 27. Oktober 2019, werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt.

Um 3 Uhr wird der Zeiger um eine Stunde zurück auf 2 Uhr gestellt. Das heißt eine Stunde länger schlafen. Grundsätzlich ist die Zeitumstellung auf Winterzeit 2019 eine gute Nachricht für alle Langschläfer und Partygänger, denn die Nacht wird dadurch eine Stunde länger. Für den Tagesverlauf bedeutet die Zeitumstellung, dass es morgens wieder früher hell und abends früher dunkel wird.

1980 wurde die Sommerzeit eingeführt, da es in den Abendstunden länger hell bleibt und somit weniger Strom für Licht verbraucht wird, so die Theorie. Doch das Ziel der Energieeinsparung erreicht die Zeitumstellung nicht: Durch die Uhrumstellung steigt der Energieverbrauch, zum Beispiel dadurch, dass morgens mehr geheizt werden muss.

Umfrage

Wie kann man sich die Zeitumstellung merken?

Zu jeder Zeitumstellung gehört im Vorfeld auch immer die Frage, wann die Uhren umgestellt werden und ob sie nun vor- oder zurückgestellt werden müssen. Um immer die passende Antwort parat zu haben gibt es einige Eselsbrücken zur Zeitumstellung. Hier eine Auswahl:
Im Sommer stellt man die Gartenmöbel vor das Haus, die Uhren werden also eine Stunde vorgestellt. Im Winter werden die Gartenmöbel dann wieder zurück ins Haus gestellt, also werden die Uhren eine Stunde zurückgedreht.

Mehr zum Thema: 
>> Wie sich die Zeitumstellung auf den Verkehr auswirkt
>> Die EU-Bevölkerung stimmt gegen die Sommerzeit

Autor:

Sandra Haid aus Imst

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.