Über 700 Unterschriften für die lärmgeplagten Anrainer

Rosmarie_Walch_BH_Waldner

Nach Bikesaison soll festgestellt werden, ob Maßnahmen zu setzen sind

Mit ihrer Bürgerversammlung machten die Anrainer der Hahntennjochstraße öffentlich ihre Anliegen aufmerksam. Nun übergab Obfrau Rosmarie Walch über 700 Unterschriften an BH Raimund Waldner, deren Unterzeichner fordern im Sinne der Anrainer aktiv zu werden.

IMST (mg). Die Hahntennjochstraße ist laut Bezirkshauptmann Raimund Waldner in dieser Saison die bestbewachte Straße in ganz Tirol gewesen.

Von Amts wegen hat man die Exekutive zu verstärkten Kontrollen aufgefordert. Unabhängig davon wurden von einem privaten Zivilingenieurbüro während der SommermonateVerkehrszählungen und Lärmmessungen durchgeführt. Diese Daten werden über den Winter von einem medizinischen Sachverständigen bearbeitet, der beurteilen muss, ob eine Gesundheitsgefährdung besteht, so BH Waldner. Erst dann bestehe Handlungsbedarf und die Landespolitik muss aktive Schritte setzen.

Weitere Blockaden bei Untätigkeit?
Anrainervertreterin Rosmarie Walch fordert weiterhin als ers-ten Schritt die Erlassung eines Wochenendfahrverbotes. Sollte es im Frühjahr 2009 keine Verbesserung für die Anrainer geben, dann wird es laut der Obfrau der Bürgerinitiative weitere Blockaden geben.

Autor:

Bezirksblätter Imst aus Imst

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.