Gottesdienst in der Pfarrkirche und Kranzniederlegung am Kriegerdenkmal - "Schützensonntag" in Arzl

38Bilder

Heuer am Seelsonntag (07.11.) war es trotz den Renovierungsarbeiten und momentanen archäologischen Grabungen im Altarraum möglich, im kleineren Rahmen eine Gedenkmesse der Arzler Schützenkompanie in der Pfarrkirche zu feiern.
Dabei sollte allen Verstorbenen der Pfarrgemeinde, aber insbesondere den verstorbenen Schützenkameraden gedacht werden.

Nach der Hl. Messe marschierten die Musikkapelle, Schützenkompanie, Pfarrer mit Ministranten und Bevölkerung zum Kriegerdenkmal.
Dort wurde zur Erinnerung an die vielen gefallenen und vermisten Soldaten aus der gesamten Gemeinde, welche im Tiroler Freiheitskampf und den beiden Weltkriegen als damalige Kriegshelden ihr Leben verloren haben, von der Schützenkompanie Arzl ein Kranz niedergelegt. Nach Worten von Pfarrer Saji und Bürgermeister Knabl, den "Guten Kameraden" vorgetragen von der Musikkapelle Arzl, gab es von der Schützenkompanie unter Hauptmann Waibl noch einen "Ehrensalut".
2021.11.07

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen