1:0-Auswärtsniederlage schmeckt bitter

Tolle Teamleistung bleibt unbelohnt

Nach dem Sieg gegen Wattens wollten die Silzer auch in Kufstein voll punkten. Dementsprechend motiviert gingen die Bulls in das Spiel.
Zunächst machten die Gastgeber aber ordentlich Druck und kamen zu guten Chancen. In der 11. Min gingen die Dragons zu dem Zeitpunkt verdient in Führung. In der Folge hatten die Kufsteiner noch einige gute Möglichkeiten und daher schmeichelte der knappe Vorsprung zur Drittelpause.
Im 2. Drittel dann ein offener Schlagabtausch mit vielen Chancen auf beiden Seiten, wenngleich die SilzBulls mehr zwingende Chancen hatten, es blieb aber beim 1:0.
Im Schlussdrittel drückten die Bullen Cracks dann noch mehr in Richtung Kufsteiner Tor, allerdings scheiterte man entweder am guten Dragons-Keeper Luchner oder an der eigenen Chancenauswertung. Auch die Herausnahme von Goalie Wolk gut 2 Min vor Schluss brachte nicht mehr den höchst verdienten Ausgleich.
Nach einem Foul, das zeitlich knapp nach der Schlusssirene passierte, verhängte der Ref noch einen Penalty für Kufstein, der allerdings von Silzer Keeper Wolk Domi bravourös gehalten wurde.

Insgesamt schmerzt diese Niederlage sehr, war man doch an diesem Abend mindestens gleich stark, wenn nicht sogar stärker als die Gastgeber. Die Boys haben jedenfalls bewiesen, welches Potential in dieser jungen Mannschaft steckt und dass man schon jetzt mit viel Selbstvertrauen in die Zukunft schauen darf.
Nun geht es nächste Woche nach Brixen, wo wieder mit Vollgas gekämpft wird, denn auch ohne Aussicht auf einen Play-Off-Platz haben die SilzBulls nichts zu verschenken.

Autor:

Ines Lenert aus Imst

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.